Der Verein
Vorstandschaft
Aktuelles
Termine
Übungszeiten
Gruppen
Vereinsheim
Unsere Teams
Galerie
Kontakt/Anfahrt
Impressum
Datenschutz

Aktuelles


 

26. Juni 2020

Die Coronavorschriften im Kreis und im Land sind gelockert worden. Daher kann der Trainingsbetrieb schrittweise erweitert aufgenommen werden. Es gilt immer noch die Hygiene- und Abstandsregelung.

Direkt nach dem Betreten des Platzes muss JEDER sich mit Angabe des Namens und der Uhrzeit in die ausliegende Anwesenheitsliste eintragen. Beim Verlassen des Platzes muss man sich mit Angabe der Uhrzeit austragen.

Die Galerie bzw. die Terrasse ist geöffnet. Begleitpersonen sowie Hundeführer vor und nach dem Training können sich dort aufhalten. Die Wirtschaft verkauft wieder Getränke und Kuchen, die in den Außenbereich gebracht werden. Der Abstand von mindestens 1,5 m muss zwischen sämtlichen anwesenden Personen zwingend eingehalten werden. 


10. Juni 2020

Unsere einzelnen Trainingsgruppen sind in der Teilnehmerzahl begrenzt, um auch eine bestimmte Ausbildungsqualität gewährleisten zu können. Zurzeit sind alle Gruppen voll belegt. Wir können daher keine Neuaufnahmen mehr annehmen.

Dies betrifft leider auch die Welpengruppe. 


14. Mai 2020

Wir starten mit dem Training ab Samstag, 23. Mai 2020.

Aufgrund der Corona-Verordnung für Sportstätten unterliegen wir verschiedenen Einschränkungen.

Folgende Punkte müssen dabei aber zwingend beachtet werden:

  1. Die Hundeführer dürfen erst nach Einwilligung in die Trainingsbedingungen und Trainingszeitenerfassung am Training teilnehmen.
     
  2. Es darf nur der Hundeführer mit einem Hund zur vorher vereinbarten Trainingszeit den Platz betreten.
     
  3. Der Hundeführer muss den Platz nach Trainingsende unverzüglich wieder verlassen.
     
  4. Begleitpersonen des Hundeführers dürfen sich nicht auf dem Vereinsgelände aufhalten.
     
  5. Die Hygieneanordnung und der Abstand von mindestens 1,5 m muss zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden.
     
  6. Das Training erfolgt in Eigenverantwortung.
     
  7. Die Vereinsgaststätte bleibt geschlossen.
     
  8. Neuanmeldungen der Welpengruppe sind nur mittels E-Mail möglich.
     
  9. Neuanmeldungen für alle anderen Gruppen sind leider derzeit nicht möglich.

Nur bei Beachtung dieser Regelungen kann ein Trainingsbetrieb, wenn auch eingeschränkt, durchgeführt werden.


25. März 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklung beim Corona-Virus verlängert sich die Pause aller Vereinsaktivitäten auf unbestimmte Zeit. Die Pause bleibt solange bestehen, bis die Kontaktsperre aufgehoben ist und die Landesregierung und die zuständigen Behörden feststellen, dass kein Gesundheitsrisiko mehr besteht und Vereinsaktivitäten wieder zulassen.
Die Wirtschaft bleibt ebenfalls geschlossen.

Weitere Informationen werden zeitnah hier bekanntgegeben.


12.März 2020

Die Jahreshauptversammlung vom 13.03.2020 wird verschoben.
Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.


18. Februar 2020

Liebe Hundefreunde

wir freuen uns sehr über das große Interesse an unserer Ausbildungsarbeit. Unsere einzelnen Gruppen sind in der Teilnehmerzahl begrenzt, um auch eine bestimmte Ausbildungsqualität zu gewährleisten. Zurzeit sind alle Gruppen voll belegt.

Ab Mitte April nehmen wir gern wieder Anfragen zu den einzelnen Gruppen per E-Mail entgegen.

Sollten Sie sonst Fragen rund um den Hund haben, dürfen Sie sich auch per E-Mail an uns wenden. Wir nehmen dann mit Ihnen Kontakt auf.

Vielen Dank für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Mit sportlichen Grüßen

Ihr Team V.f.H. Eislingen

v.f.h.eislingen@t-online.de


15. Dezember 2019

Auch in diesem Jahr haben wir unsere Tradition weitergeführt und die Saison mit einem Brunch abgeschlossen.

Viele Vereinsmitglieder haben Köstlichkeiten aller Art mitgebracht, um für das leibliche Wohl zu sorgen. Fröhlich und gemütlich haben wir zusammengesessen, -gegessen, -genossen, -geschwätzt und -gelacht. Nach diesen entspannten Stunden haben wir uns mit vielen guten Wünschen für Weihnachten und für das kommende Jahr von einander verabschiedet.

Vielen Dank an die Helfer, die durch ihren Einsatz vor, während und auch danach dieses Event ermöglicht haben.


30. November 2019

Die Abschlussstunde der Welpen und Junghundegruppe fand im Tierpark Göppingen statt. Bei schönem Herbstwetter machten unsere jungen Fellnasen ganz neue Bekanntschaften. Alles wurde erkundet und erschnüffelt und einiges dazugelernt. Der Abschluss fand im Tierpark Café statt, und manch Vierbeiner war so erschöpft, dass er sofort einschlief.

Vielen Dank an die Betreiber des Tierparks, die uns den Besuch mit Hund erlaubten und insbesondere an Sabina, die uns viel Wissenswertes über exotische Tiere erzählte.

Einige Bilder sind in der Galerie zu sehen.


24. November 2019

Die Welpengruppe macht Winterpause. Witterungsabhängig beginnt die Gruppe vorraussichtlich erst wieder Mitte bis Ende Januar 2020


24. November 2019

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Hundeführer und Freunde des V.f.H. Eislingen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu.

Es gilt einmal mehr Danke zu sagen an alle, die wieder das ganze Jahr über mitgewirkt haben. Wir konnten unser Projekt Neugestaltung „Eingangsbereich“ abschließen.

Mit einer schönen und erfolgreichen Herbstprüfung am 10.11.2019 haben wir die Saison 2019 beendet.

Zur Herbstprüfung stellten sich 14 Hundeführer und 6 Hundeführer für die Sachkunde, um ihre Leistungen von einem Richter des SWHV bewerten zu lassen.

In der Sparte BH/VT waren alle erfolgreich,
unser Gast aus Gerlingen, Katrin Laack mit Grisu, sowie besonders hervorzuheben unsere beiden Jugendlichen Leonie Heinel mit Angie und Emely Birnbaum mit Bailey. Beide sind mit sehr jungen Hunden angetreten und waren auch im theoretischem und im Verkehrsteil erfolgreich.

Leonie, 12 Jahre, und Emely, 15 Jahre, haben ihre Hunde selbst ausgebildet und zeigten auch schon im Training, wie sehr Hundesport Spaß machen kann.

In der Sparte IBGH1 gingen 11 Hundeführer an den Start.

Gabi Mates mit Emma, Nicole Fitterling mit Armando, Angela Malerba mit Bobby, Martina Scafidi mit Kimi, Ernst Grande mit Abby, Martina Maier mit Mathea, Nadja Baldini mit Kay Lyn, Ramona Weiß mit Haily, Sabina Funk mit Jack, Mandy Hofmann mit Benny und Elke Barth mit Henry.

Auch hier konnten die Hundeführer ihre Leistungen, die sie im intensiven Training aufgebaut hatten, abrufen.

Die besten Ergebnisse unserer Mitglieder wurden mit Pokalen honoriert:
In der Sparte BH/VT: Leonie Heinel und Emely Birnbaum.
In der Sparte IBGH1: Gaby Mates, Nicole Fitterling, Angela Malerba.

Alle haben bestanden: Glückwunsch!

Es war auch wieder an dieser Prüfung zu spüren, wie in der Gemeinschaft der eine für den anderen Hundeführer mitgefiebert hat.

Ein besonderer Dank geht an alle die Mitglieder, die sich immer sehr für das Gemeinwohl einbringen und oft immer im Hintergrund agieren.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Hundeführern und Freunde des V.f.H. Eislingen mit ihren Familien und Ihren vierbeinigen Freunden schöne Weihnachtstage und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020

P. Hartnagel

1. Vorsitzender


9. November 2019

Heute machte die Welpen- und Junghundegruppe einen Ausflug in die Stadt Eislingen. Zuvor wurden Grundlagen wie "an der Leine laufen", erste Sitz und Platzübungen, Geräteparcour auf dem Vereinsgelände geübt, um Vertrauen zwischen Mensch und Hund aufzubauen. Was für uns Menschen Normalität ist, müssen unsere jungen Hunde erst lernen. Geübt wurde an der Leine gehen mit Passantenkontakt, Fahrbahnüberquerung und Aufzug fahren. Die immer wieder neuen Geräuschkulissen am Bahnhof mit lauten Kofferrollgeräuschen, quietschend bremsenden oder schnell durchfahrenden Zügen waren spannend für unsere Welpen und Hundeführer. Für die Sozialisierung der Welpen sind solche Übungseinheiten sehr wichtig.

Als Abschlussübung besuchten wir das Café Da Damiano in der Innenstadt von Eislingen. Herr Damiano war als Einziger bereit, uns aufzunehmen. Er hat es nicht bereut und war begeistert, wie sich unsere jungen Hunde benommen haben.

Einige Bilder sind in der Galerie zu sehen.


22. September 2019

Hundesportler des VfH Eislingen erfolgreich auf der Kreismeisterschaft beim Tunierhundesport (THS)

Zwei Hundesportler des VfH Eislingen starteten am Sonntag beim HSF Degerloch an der Kreismeisterschaft der KG10 sehr erfolgreich. Am Ende des Tages gab es einen ersten und einen zweiten Platz zu feiern.

Das Turnier startete bereits um 8:30 Uhr mit der Gehorsamsüberprüfung im Vierkampf. Beide Starter konnten sich durch eine gute Unterordnung eine solide Basis für die Sportteile (Hürden, Slalom und Hindernisbahn) schaffen.

In den Sportteilen waren unsere Starter schnell unterwegs, es konnten dabei gute Ergebnisse erzielt werden.
Elke Barth mit Henry konnte trotz kleiner Punktabzüge eine Gesamtpunktzahl von 197 Punkte erreichen und schaffte es damit in Ihrer Altersklasse auf Platz 1. Sabina Funk mit Jack schafften in allen Sportteilen einen 0 Fehler Lauf und einem Gesamtpunktestand von 255 Punkten an diesem Tag, Platz 2 in Ihrer Altersklasse.
Ein erfolgreicher Tag geht zu Ende, Erfahrungen sammeln war das Ziel und es ist immer schön, wenn es für mehr reicht.

erfolgreich beim THS


September 2019

Unser Getränkesortiment ist von Einwegpfandflaschen aus Plastik auf umweltfreundliche Mehrweg-Glasflaschen umgestellt worden. Trotzdem konnten die gewohnt günstigen Preise gleich bleiben.


30. Juli 2019

Louis mit Kay-LynDie Bilder unserer Teams konnten endlich durch die Mithilfe unseres Fotografen Louis aktualisiert werden. Unser herzliches Dankeschön dafür.
Da er nicht wie alle Fotografen anonym bleiben soll, haben wir auch von ihm ein Foto gemacht und möchten es hier zeigen.

 

 

 

 


21. Juli 2019

Ein erfolgreicher Prüfungstag

Am Sonntag, den 21.07.2019 fand auf unserem Vereinsgelände die diesjährige Begleithundeprüfung sowie der Team-Test statt.

Bei der Begleithundeprüfung traten 8 Hundeführer und ihre Hunde an, Christine mit Otto, Margit mit Limerigg, Gabi mit Kira, Mandy mit Benny, Ernst mit Abby, Elke mit Max, Monique mit Belisha und Nadja mit Kay-Lyn.

Nach dem Wesenstest, der den nicht aggressiven Charakter der Hunde bewies, stellten sich die Hundeführer der Unterordnung mit und ohne Leine. Im Verkehrsteil auf öffentlichen Straßen zeigten die Hunde ein souveränes Verhalten gegenüber Menschengruppen, Joggern, Radfahrern und Autos.

Im Anschluss an die Begleithundeprüfung starteten 8 Hundeführer in den Team-Test, Emely mit Bailey, Leonie mit Angie, Elke H. mit Rocky, Fiona mit Itzibitzi, Sabine Toni, Michael Diego, Lars mit Lupus und Ramona mit Haily. Der Team-Test ähnelt sehr einer Begleithundeprüfung. Das Mensch-Hund-Team muss auf dem Übungsplatz ein vorgeschriebenes Schema zeigen, bei dem der Hund freudig mitgeht und die Grundkommandos zeigt. Beim Team-Test ist der Verkehrsteil umfangreicher als bei der Begleithundeprüfung. Hier wird das Team „Mensch und Hund“ in alltäglichen Situationen gezeigt: in der Begegnung mit Fahrradfahrern, Personengruppen und Joggern, Inlineskatern, Ball spielenden Menschen, einem spielenden Hund und weiteren gestellten Stresssituationen.

Alle Prüfungsteilnehmer, die von Paul intensiv auf die Prüfung vorbereitet wurden, haben bestanden.

Unsere jugendlichen Hundeführer haben dabei ihr respektables Können und ihre tiefe Verbundenheit mit ihren Hunden durch die Belegung der vordersten Plätze beim Team-Test bewiesen.


16. März 2019

Ausflug zum Tierpark Göppingen

Wenn Engel reisen....
Nachdem es am Freitag „ Hund und Katz“ geregnet hat, durften wir uns am Samstag über traumhaftes Frühlingswetter freuen. Eingeladen waren die Welpen und Junghundegruppe des Hundesportvereins Eislingen. Nicht nur Herrchen und Frauchen von ca.20 Hunden waren mit dabei, teilweise wurde auch die ganze Familie mitgebracht.Neugierig und schnüffelnd wurde der kleine Tierpark erkundet und manche waren erstaunt, wie Ihre Hunde auf all die neuen Eindrücke reagierten.

Zum Abschluss dieses schönen und lehrreichen Ausflugs ließen wir den Nachmittag im Tierpark - Café ausklingen, munter und gemütlich und für manche Zwei- und Vierbeiner auch eine neue Herausforderung.

Vielen Dank an Sabina, die uns herumgeführt und uns verschiedene Tiere näher vorgestellt hat.

Einige Fotos sind in der Galerie zu sehen.


Februar 2019

Im Februar 2019 haben 4 Vereinsmitglieder an der GAS (GrundAusbilderSchulung) mit Erfolg teilgenommen. Die Schulung ist der erste Schritt zur Trainerausbildung und findet an jeweils 2 Tagen an 2 Wochenenden statt.
Unsere Glückwünsche gehen an Sabina Funk, Monique Niemeyer, Andreas de Pompa und Marco Weiß. 


9. Februar 2019

Der Hundeverein hatte anlässlich seines 70-jährigen Bestehens eingeladen und viele sind der Einladung gefolgt. Fast 70 Mitglieder und Freunde des Vereins haben Zeit gefunden, den Abend gemeinsam zu verbringen.

Mit dem Bus ging es am frühen Abend zum TSV Rattenharz zu einer Theatervorführung. Vor Beginn ließen wir uns Vesper und Getränke munden. Das gebotene Theaterstück „Fast wie früher“ war sehr unterhaltsam und hat uns ausgiebig lachen lassen, nicht zuletzt durch spontane Komik, die so nicht geplant war und nicht im Drehbuch stand.

Die Pausen wurden genutzt, um sich zu unterhalten und sich auszutauschen. Viele haben sich gefreut, alte Freunde wieder zu sehen.

Nach Ende der Vorführung, etwa gegen Mitternacht, fuhren wir entspannt mit dem Bus wieder zurück.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Organisatoren, die im Vorfeld viel Zeit und Arbeit investiert haben und diesen tollen Abend erst möglich gemacht haben. 


17. Dezember 2018 bis 11. Januar 2019

In der Winterpause vom 17.12.2018 bis 11.01.2019 findet kein Trainingsbetrieb auf dem Vereinsgelände statt. Angegeben ist der erste bzw. letzte Tag der Winterpause.


16. Dezember 2018

Nach der letztem Trainingseinheit in diesem Jahr haben sich wieder viele Vereinsmitglieder im Vereinsheim getroffen, um das Jahr bei einem gemütlichen Brunch ausklingen zu lassen. Alle hatten etwas Spezielles zum Genießen mitgebracht, so dass jeder aus der großen Anzahl an Köstlichkeiten das für ihn Richtige aussuchen konnte.

Es war ein schönes, unterhaltsames Zusammensein, bei dem viel erzählt und gelacht wurde.

Vielen Dank an die Helfer, die vor, während und auch nach diesem Event zum guten Gelingen beigetragen haben.


29./30. September 2018

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Wochenende 29./30. September die diesjährige Begleithundeprüfung (BH-Prüfung) auf dem Vereinsgelände statt. Durch die große Anzahl der Teilnehmer musste die Prüfung auf Samstag und Sonntag aufgeteilt werden.
Es traten 17 Hundeführer (Bruno mit Idefix, Claudia mit Sascha, Martina mit Kimi, Gisela mit Cassy, Ernst mit Abby, Andreas mit Cassie, Martina mit Mathea, Nadja mit Kay Lyn, Mandy mit Benny, Nicole mit Armando, Sabina mit Jack, Ramona mit Haily, Angela mit Bobby, Elke mit Henry, Maike mit Elias, Elke mit Rocko und Gaby mit Emma) mit ihren Hunden an, um sich den gestellten Aufgaben in Sachkunde, Wesenstest, Unterordnung und Verkehrstauglichkeit zu beweisen. Außerdem traten Marco, Margit, Christine und Monique zum Sachkundenachweis an.

In der Sachkunde wurde theoretisches Wissen abgefragt, der Wesenstest bewies den nicht aggressive Charakter der Hunde. Danach wurde die Unterordnung mit Leinenführung und Freifolge gezeigt. Im anschließenden Verkehrsteil wurde im öffentlichen Straßenverkehr geprüft. Hier zeigten die Hunde ein souveränes Verhalten gegenüber Menschengruppen, Joggern, Radfahrern und Autos.

Der Prüfer bewertete alle Teams.

Alle haben die Prüfung mit guten und sehr guten Leistungen bestanden!

Auf die Prüfung sind sie mit intensivem, wochenlangem Training durch Paul Hartnagel vorbereitet worden. Die 4 Prüflinge des Sachkundenachweis haben ebenfalls ihren Teil bestanden.

Die besten Ergebnisse erzielten Angela mit Bobby, Ernst mit Abby, Maike mit Elias, Nicole mit Armando, Gaby mit Emma und Sabina mit Jack.


6. bis 24. August 2018

Wir machen Sommerpause!

Das Vereinsheim mit Wirtschaftsbetrieb bleibt in dieser Zeit geschlossen. Mit Ausnahme von den Junghunden und der Basisgruppe fallen alle Kurse und Übungseinheiten aus.


7./8. Juli 2018

In der Nacht vom 7. auf den 8. Juli war Zelten auf dem Vereinsgelände angesagt. Einige Hundeführer haben zusammen mit ihren Vierbeinern im Zelt übernachtet. Für die Hunde, aber auch die Hundeführer, war es ein tolles Erlebnis, auf engen Raum eine Nacht zusammen zu verbringen.

 

 

Am Abend vor der Übernachtung fand ein geselliger Abend mit Barbecue , Musik, Tanz und bester Laune statt. Am frühen Morgen fanden sich die Camper dann zu einem gemeinsamen Spaziergang zusammen.

Alles in allem ein gelungenes Wochenende.


3. März 2018

Am Samstag machte unsere Welpengruppe mit ihren Hunden einen Stadtbummel. Es wurden alltägliche Situationen wie Aufzug fahren, Geräusche auf dem Bahnsteig oder einfach nur Laufen in der Fußgängerzone mit Menschenkontakt geprobt. Die Welpen waren alle interessiert und passten sich allen Gegebenheiten gut an.

Da das Wetter mitspielte hat es allen viel Spaß gemacht.

Für die Sozialisierung der Hunde sind solche Konfrontationen sehr wichtig.


17. Dezember 2017

Es ist eine schöne Tradition, dass man sich am Jahresende zum Brunch trifft. So haben sich auch in diesem Jahr wieder viele Vereinsmitglieder zusammengefunden.

Begonnen haben wir diesmal mit einem lustigen Spezialtraining. Die zahlreichen Hunde mit ihren Hundeführern konnten dabei einen einfachen Parcours absolvieren. 

Brunch Brunch

Dann wurde im Vereinsheim gemütlich gegessen. Unter den vielen mitgebrachten Köstlichkeiten fand jeder etwas Passendes.

Wir haben schöne Stunden zusammen gegessen und dabei auch das Jahr noch einmal Revue passieren lassen.  


25. November 2017

Am Samstag fand unser diesjähriger Saisonabschluss statt. Begonnen wurde kurz nach Sonnenuntergang mit einer kleinen Nachtwanderung im nahegelegen Wald. Unterwegs gab es eine kleine, flüssige Stärkung.

Danach stand ein Spaß-Hindernislauf auf dem Vereinsplatz auf dem Programm. Unter Zeitdruck mussten die Hundeführer mit ihren Hunden an der Seite und mit einem Ei auf dem Löffel einen Slalom absolvieren, Hürden überspringen und einen Fußball durchs Ziel bringen. Zur Ablenkung der Hunde waren unterwegs Würstchen aufgehängt worden. Für die richtige Atmosphäre sorgten aufgestellte Fackeln und ein Lagerfeuer.

Ein weiterer Höhepunkt war das köstliche Kesselgulasch. Es hat allen sehr gut geschmeckt. So haben alle noch gemütlich zusammengesessen, viel geredet, erzählt und gelacht.


12. November 2017

Alle unsere Teams haben den Team-Test mit Bravour bestanden!

Team-Test Gruppe und Helfer

Es hat am Freitag geregnet. Es hat am Samstag geregnet. Und am Sonntag zum Team-Test hat es auch die ganze Zeit geregnet. Der Übungsplatz war dementsprechend durchgeweicht. Bei diesen widrigen Wetter- und Platzverhältnissen fanden sich 18 Teams ein, um die Prüfung abzulegen.

Regen beim Team-Test Es haben teilgenommen: Mandy mit Benny, Martina mit Kimi, Andreas mit Allegro und Cassie, Julia mit Aik, Nadja mit Kay-Lyn, Nadine mit Asim, Elke mit Henry, Bruno mit Idefix, Maike mit Elias, Claudia mit Sascha, Melissa mit Morlock, Nicole mit Armando, Sophia mit Knut, Elke mit Rocko, Gaby mit Emma, Ernst mit Abby und Sabina mit Jack.

 

Alle haben die Prüfung bestanden, auf die sie intensiv von Paul Hartnagel und Hardwig Schäfer vorbereitet wurden.

Unter den Augen des erfahrenen Leistungsrichters Stefan Groiss mussten sich die Teilnehmer zunächst der Gehorsamsübung stellen (Leinenführigkeit, Sitz- und Platzübung).

Im Anschluss wurden die Hunde außerhalb des Übungsgeländes im öffentlichen Verkehr geprüft. Hier zeigten sie sich souverän bei Begegnungen mit Radfahrern, Joggern, Inline-Skatern, Menschengruppen, spielenden, fremden Hunden und mit verschiedenen motorisierten Fahrzeugen.

Die erzielten Punkte aller Teams von 125 bis 140 von 150 möglichen Punkten zeigt die sehr gute Vorbereitung aller Teilnehmer. Die besten Ergebnisse erzielten hierbei: Nicole mit Armando, Claudia mit Sascha und Elke mit Rocko.

Die (total durchnässten und frierenden) Teilnehmer wurden anschließend in geselliger Runde mit gemeinsamen Mittagessen gebührend gefeiert.

Vielen Dank an all die fleißigen Helfer, die draußen und im Vereinsheim diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben.


28. Oktober 2017

Die Welpengruppe mit ihren Hunden hat am Samstag, den 28. Oktober den Kleinen Tierpark in Göppingen besucht. Voller Neugierde wurde ausgiebig geschnüffelt und begutachtet. Es gab ja so viel zu entdecken für die Kleinen. Es war ein interessanter Nachmittag für Mensch und Tier.

Vielen Dank an den Tierpark und Sabina, die uns herumgeführt und alles gezeigt hat.


14. Oktober 2017

Vielen lieben Dank an alle Helfer des Arbeitsdienstes.

Weil so viele mitgemacht haben, waren die Arbeiten im Haus und auf dem Platz bei sonnigem Herbstwetter schnell erledigt. Anschließend haben wir noch zusammengesessen und man konnte sehen und hören, wie es allen Spaß gemacht hat.


30. September 2017

Am Samstag, den 30. September haben wir zusammen gegrillt. Anfangs trainierte die Agilitygruppe und Interessierte konnten anschließend mit ihren Hunden auf dem Parcours ungezwungen üben.
Beim Grillen in geselliger Runde haben wir uns gut unterhalten und viel gelacht. Auch der später einsetzende Starkregen konnte die gute Laune nicht beeinträchtigen. 


Agility Turniere

Am 30. Juli 2017 nahm Marco mit seinem Hund Archi am Agility Turnier bei den Holzheimer Sporthunden teil. Bei heißem Wetter erreichten die beiden mit einer guten Leistung den 2. Platz im A1 mit einer Zeit von 42,00 Sekunden und 3 Parcourfehlern.
Im Spiel wurden Sie leider disqualifiziert. Trotzdem eine solide Leistung fürs 1. Turnier des Jahres.
Das Turnier endete mit einem Platzregen zur Siegerehrung.

Pia mit Molly und Maulwurf

    

Am 10. September 2017 reisten unsere beiden Teams Pia mit Molly und Marco mit Archi zum Maulwurfshügelcup beim VfSuW Stuttgart-Mühlhausen. Bei etwas durchwachsenem Wetterbedingungen legten Pia und Molly einen fehlerfreien Lauf in einer super Zeit von 33,94 Sekunden im A1 hin. Das bedeutete den 1. Platz und als Pokal einen der begehrten Maulwürfe.
Marco und Archi konnten ihren Lauf leider durch Fehler nur mit einer Disqualifikation beenden.
Auch im Spiel wurden beide Teams nach groben Fehlern disqualifiziert.
Wir gratulieren Pia und Molly zu ihrem ersten 0-Fehler-Lauf auf Turnierebene. Weiter so!

  


15. Juli 2017

Wir haben am Festumzug des 20. Eislinger Stadtfestes mit mehr als 30 Mitgliedern und über 20 Hunden teilgenommen. Es war eine tolle Präsentation unseres Vereins. Alle hatten Spaß und gute Laune, zumal das Wetter mit viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen mitspielte.

Vielen Dank an alle, die dabei waren. Ein Dank auch an alle, die uns unterstützt haben, zum Beispiel mit vielen tollen Bildern, die man in der Galerie sehen kann.

(hier gehts zur Galerie)


28. Mai 2017 

BH-Prüflinge

Begleithundeprüfung 2017

Alle Teilnehmer haben bestanden!!

Nach wochenlangen Vorbereitungen fand am Sonntag, den 28. Mai, bei strahlendem Sonnenschein die Begleithundeprüfung (BH-Prüfung) auf unserem Vereinsgelände statt.

Die BH - Prüfung ist eine Basisprüfung aller Vereine, die Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen organisiert sind. In einer BH-Prüfung werden der Gehorsam des Hundes und sein Verhalten in der Öffentlichkeit geprüft. Sie besteht aus mehreren Teilen:

Einem Theorieteil, einem Wesenstest, einem Unterordnungsteil und einem Verkehrsteil.

Die 10 Hundeführer Annette Sauer mit Arthos, Nicole Fitterling mit Armando, Ernst Grande mit Abby, Sabina Funk mit Jack, Martina Maier mit Mathea, Andreas De Pompa mit Alegro, Lisa Brauer mit Molly, Ramona Weiß mit Hayli, Julia Tosun mit Aik und Steffen Liebscher Horst stellten sich dieser Herausforderung.

Nachdem alle Prüflinge den Sachkundenachweis fehlerfrei abgelegt hatten, wurden sie zum praktischen Teil zugelassen.

Dazu begaben sich die ersten Teams auf den Platz, wo sie den Wesenstest absolvierten und die geforderten Übungen in Leinenführigkeit und Freifolge (ohne Leine) zeigten. Der Leistungsrichter Herr Stefan Groiss begründete und bewertete anschließend ausführlich alle gezeigten Leistungen.

Im Anschluss begaben sich die Teams zum Verkehrsteil, in dem der Leistungsrichter das Verhalten der Teams im öffentlichen Verkehr überprüfte. Alle Hunde zeigten sich verträglich und alltagstauglich, so dass alle Teilnehmer die Begleithundeprüfung bestanden haben.

Unser 1. Vorsitzende, Paul Hartnagel, und unser Ausbildungsleiter Hardwig Schäfer gratulierten den Teilnehmern herzlich zur bestandenen Begleithundeprüfung.

Ein herzliches Dankeschön ging auch an den Leistungsrichter Herrn Stefan Groiss und an alle Helfer, die an der Organisation beteiligt waren und so zum guten Gelingen der Prüfung beigetragen haben.

Einen Video-Zusammenschnitt der Prüfung kann in der Galerie angeschaut werden


1. April 2017

Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer am Arbeitsdienst, die mit Spaß und guter Laune erfolgreich mitgemacht haben.


23. Februar 2017

Am Donnerstag fand unser Training mit anschließendem Angrillen bei stürmischem, aber warmem Wetter statt. Unsere Flutlichtanlage hat uns unterstützt, weil es recht schnell dunkel wurde. Alle Hunde haben trotz starker Windböen sehr gut mitgemacht.

Während der kurzen Trainingseinheiten wurde der Grill in Betrieb genommen, so dass anschließend in geselliger Runde gegrillt, geplaudert und gegessen werden konnte.

Es haben viele Hundeführer mit ihren Familien begeistert teilgenommen und sich für eine Wiederholung ausgesprochen, möglicherweise bei freundlicherem Wetter.